[Please scroll down for 'Privacy Policy' in English]

 

DATENSCHUTZRICHTLINIE

Die Berlin Wine School ist verpflichtet, die Datenschutzbestimmungen einzuhalten. Diese Richtlinie legt die Prinzipien dar, die wir beim Umgang mit personenbezogenen Daten von Einzelpersonen anwenden. Mit der Übermittlung von Daten an die Berlin Wine School ermächtigen die Einzelpersonen die Berlin Wine School, die Daten entsprechend dieser Richtlinie zu verarbeiten. Diese Richtlinie beschreibt, wie Ihre personenbezogenen Daten erfasst, verwendet und geteilt werden, wenn Sie https://www.berlinwineschool.com (die „Seite“) besuchen oder etwas von dieser Seite erwerben.

 

Definition und Erfassung von Daten

Daten beziehen sich auf Informationen über eine Einzelperson, die von der Berlin Wine School verarbeitet werden können, um Bildungs- und Schulungsleistungen zu erbringen.

Das beinhaltet auch Daten bezüglich einer natürlichen Person, die mithilfe dieser Daten (oder mithilfe dieser Daten und weiterer im Besitz der Berlin Wine School befindlicher Informationen) identifiziert werden kann. Das kann auch bestimmte Kategorien sensibler personenbezogener Daten beinhalten wie Informationen über Rasse oder ethnische Herkunft der Person, ihre physische oder mentale Gesundheit oder Kondition, deren Erfassung eine Behörde im Zusammenhang mit der Ausstellung unserer Qualifikationen verlangt.

Wenn Sie die Seite besuchen, werden automatisch bestimmte Informationen über Ihr Gerät sowie Informationen über Ihren Webbrowser, IP-Adresse und Zeitzone erfasst. Darüber hinaus erfassen wir, wenn Sie durch die Seite browsen, Informationen über einzelne Webseiten oder Produkte, die Sie ansehen, über die Webseiten oder Suchbegriffe, die Sie zu der Seite geleitet haben und Informationen darüber, wie Sie mit der Seite interagieren. Wir beziehen uns auf diese automatisch erfassten Informationen als „Geräteinformationen“.

Wir erfassen Geräteinformationen mithilfe folgender Technologien:

- „Google Analytics“ wird verwendet, um Aktivitäten der Benutzer auf der Webseite wie Dauer der Sitzung, Seiten je Sitzung, Bounce Rate usw. sowie Informationen zur Quelle des Datenverkehrs nachzuverfolgen. Google Analytics kann die IP-Adresse von Benutzern verfolgen, um den ungefähren geografischen Standort des Benutzers zu ermitteln. Nehmen Sie aber bitte zur Kenntnis, dass alle auf dieser Seite erfassten IP-Adressen von Benutzern anonymisiert sind. Für weitere Informationen über Google Analystics besuchen Sie bitte https://analytics.google.com/analytics/web/provision/#/provision. Sie können sich bei Google Analytics abmelden, indem Sie die Opt-out-Funktion von Google nutzen: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

- „Google Adwords“ verfolgt die Spur von jedem Besucher auf der Webseite und folgt den Benutzern, wann immer sie eine andere Webseite besuchen, um Werbung anzuzeigen. Beispielsweise können Sie auf dieser Seite oder anderen Webseiten bestimmte Werbeanzeigen sehen, weil wir einen Vertrag mit Google oder einem anderen ähnlichen Unternehmen haben, um unsere Werbung aufgrund von Informationen, die wir oder sie mithilfe automatisierter Verfahren (wie Cookies oder Webbeacons) erfasst haben, anzuzeigen. Diese Unternehmen nutzen ebenfalls automatisierte Technologien zum Erfassen von Informationen, wenn Sie unsere Werbung anklicken. Das hilft, die Effektivität unserer Marketingbemühungen zu verfolgen und zu managen.

Sie können die automatisierte Erfassung von Informationen durch Drittanbieter von Werbenetzwerken zwecks Bereitstellung von auf Ihre Interessen zugeschnittener Werbung abmelden, indem Sie die Opt-out-Seite für Verbraucher für die Self-Regulatory Principles for Online Behavioural Advertising (Selbstregulatorische Prinzipien für verhaltensbasierte Internetwerbung) unter http://www.aboutads.info/choices besuchen oder unter http://www.google.com/ads/preferences das Opt-out bei Ihren Werbepräferenzen im Google Display Network setzen.

Wenn sie Einkäufe über unsere Seite tätigen oder versuchen, dies zu tun, erfassen wir darüber hinaus bestimmte Informationen über Sie wie E-Mail, Ruf- und Familienname, Anschrift, Stadt, Land, Postleitzahl, Telefon und Zahlungsinformationen. Wir beziehen uns auf diese Informationen als „Bestellinformationen“.

Zahlungen werden direkt von den Zahlungsgates PayPal und Stripe bearbeitet. Kreditkartennummern sind bei der Übertragung über das Internet durch hochwertige Verschlüsselungen geschützt.

Wir haben keinen Zugriff auf Ihre Kreditkartendaten und wir sehen Ihre vollständige Kreditkartennummer nicht, sondern nur die letzten vier Ziffern. Außerdem speichern oder verarbeiten wir diese Informationen in keiner Weise.

Wenn wir in dieser Datenschutzrichtlinie von „personenbezogenen Daten“ sprechen, so beinhaltet das sowohl Geräte- als auch Bestellinformationen.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, beispielsweise um:

  • den mit Ihnen geschlossenen Vertrag zu erfüllen,

  • die Besuche auf unserer Seite so angenehm wie möglich zu gestalten,

  • Ihnen den Newsletter zuzusenden, wenn Sie ihn abonniert haben,

  • Ihnen - sofern zulässig - gezielte Werbung zu senden oder anzuzeigen,

  • Ihre Anfragen zu bearbeiten,

  • unsere Verpflichtungen aufgrund von gesetzlichen Vorgaben zu erfüllen,

  • Sicherheitsanforderungen (z.B. bei der Aufdeckung von Verbrechen) gerecht zu werden,

  • Statistiken zu erstellen

  • sowie für Zwecke der Qualitätssicherung, der Prozessoptimierung und der Planungssicherheit.

 

Wie die Berlin Wine School die Daten von Kandidaten verarbeitet

Die Berlin Wine School hat ein legitimes Interesse daran, persönliche Daten wie Name(n), Geburtsdatum, Geschlecht und E-Mail-Adresse des Kandidaten für die Prüfung und Erteilung unserer Qualifikationen zu erfassen und zu verarbeiten sowie das Feedback der Kandidaten zu erfassen. In einigen Fällen werden noch weitere Informationen (die auch sensible persönliche Daten bezüglich der Gesundheit beinhalten können) erfasst, um Anfragen bezüglich zumutbarer Anpassungen und besonderer Erwägungen zu unterstützen. Solche persönlichen Daten werden um die Prüfungsergebnisse und die Bewertungen seitens der Kandidaten erweitert.

Die Berlin Wine School gibt die persönlichen Daten des Kandidaten nur im Zusammenhang mit Prüfungsanmeldungen und/oder Zertifizierungsansprüchen an WSET Awards weiter. Sie werden von WSET Awards für keine anderen Zwecke als der Verwaltung des Prüfungsverfahrens, der Vornahme von Bewertungen und der Zertifizierung der Ergebnisse verwendet. Persönliche Daten zur Arbeit des Kandidaten werden von WSET Awards zwecks Benotung und Ausgabe der Prüfungsergebnisse und Bereitstellung von Services aufgrund der Ergebnisse erfasst und verarbeitet. Um dies umzusetzen, können einige personenbezogene Daten an Drittanbieter wie Prüfer außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes übermittelt werden.

 

Maßnahmen des Datenschutzes

Die Berlin Wine School geht wie folgt vor, um die von ihr erfassten Daten zu schützen:

  • Alle Mitarbeiter, Studierenden und Ausbilder der Berlin Wine School haben Zugang zu dieser Richtlinie.

  • Die Berlin Wine School ist verpflichtet, die Studierenden darüber zu informieren, wie ihre Daten für Zwecke der Registrierung und Zertifizierung unserer Qualifizierungen verarbeitet werden.

  • Formulare, die die Erfassung personenbezogener oder sensibler persönlicher Daten erfordern, beinhalten eine Datenschutzerklärung, um die Personen darüber zu informieren, wie ihre Daten verarbeitet werden.

  • Von der Berlin Wine School erfasste Daten werden nicht für Marketingzwecke verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

  • Ohne vorheriges schriftliches Einverständnis der Person werden keinerlei persönliche Daten gegenüber irgendwem außerhalb der Berlin Wine School offengelegt.

  • Der Zugang zu den personenbezogenen Daten in der Datenbank der Berlin Wine School ist auf berechtigte Benutzer beschränkt.

  • Sämtliche Datensätze werden soweit wie möglich korrekt und aktuell gehalten. Die Berlin Wine School verlässt sich darauf, dass die Personen alle Änderungen mitteilen.

  • Wenn die Berlin Wine School E-Mails an mehrere Empfänger versendet, dann erfolgt das als Blindkopie.

 

Maßnahmen zur Datensicherheit

Die Berlin Wine School hat entsprechende Maßnahmen ergriffen, damit die in unseren Systemen befindlichen Daten sicher sind. Im Falle einer nicht autorisierten Verwendung von Daten oder eines Datenverlusts werden die betroffenen Personen benachrichtigt und ein Plan zur Wiederherstellung umgesetzt. Das umfasst auch eine Risikobeurteilung und die Überprüfung der Vorgehensweisen.

 

Rechtsansprüche

Als Datensubjekt haben Sie alle Rechte, die in den betreffenden Rechtshandlungen spezifiziert sind, einschließlich der nachfolgend aufgeführten:

a) Erhalt von Informationen bezüglich der Daten, die wir über Sie in den Unterlagen haben,

b) Berichtigung aller inkorrekten Daten, die wir über Sie haben,

c) Löschen von Daten, die für den angegebenen Zweck nicht mehr benötigt werden, oder - wenn eine Pflicht zur Aufbewahrung von Daten besteht - Beschränkung der Verarbeitung dieser Daten,

d) Erhalt der Daten, die wir über Sie haben, in strukturiertem, standardisiertem und maschinenlesbarem Format,

e) Einlegen von Widerspruch, wenn die Verarbeitung Ihrer Daten auf berechtigtem Interesse oder ihre Nutzung für Werbezwecke dient oder eine Entscheidungsfindung einschließlich Profilerstellung ausschließlich auf automatisierter Verarbeitung beruht.

Darüber hinaus haben Sie das Recht, Beschwerde beim zuständigen staatlichen Datenschutzbeauftragten einzulegen, wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten, die sich auf Sie beziehen, in Verletzung der Rechtshandlungen erfolgt. Natürlich haben Sie immer das Recht, sich zuerst über die nachfolgend in dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Kontaktmöglichkeiten an uns zu wenden, wenn Sie weitere Fragen haben oder Ihre Rechte bezüglich der oben genannten personenbezogenen Daten ausüben wollen.

Bei der Übermittlung von Anfragen bezüglich der Ausübung von Rechten hinsichtlich der Verarbeitung von personenbezogenen Daten werden Sie um die Bestätigung Ihrer Identität gebeten.

 

Aufbewahrung von Daten

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur solange auf, wie es notwendig ist, um die Zwecke zu erfüllen, zu denen wir sie erfasst haben. Das beinhaltet auch Zwecke wie die Erfüllung von gesetzlichen, Buchhaltungs- und Berichtsanforderungen.

Bei der Festlegung der entsprechenden Aufbewahrungsdauer von personenbezogenen Daten berücksichtigen wir Umfang, Art und Sensibilität der personenbezogenen Daten, das potentielle Risiko von Schaden durch unberechtigte Nutzung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten, den Zweck, für den wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten sowie die Möglichkeiten, diesen Zweck auch auf andere Weise zu erreichen, und die einschlägigen gesetzlichen Vorgaben.

 

Weitgergabe Ihrer personenbezogenen Daten

Wir geben anonymisierte personenbezogene Daten an Dritte weiter, die uns helfen, Ihre personenbezogenen Daten wie oben beschrieben zu nutzen.

Ihre personenbezogenen Daten werden niemals an Dritte verkauft.

Außerdem können wir Ihre personenbezogenen Daten auch weitergeben, um geltende Gesetze und Regelungen einzuhalten, um auf Vorladungen, Durchsuchungsbeschlüsse oder sonstige gesetzeskonforme Auskunftsersuchen zu reagieren, die wir erhalten, oder um auf sonstige Weise unsere Rechte zu schützen.

Wir verteilen, übermitteln oder disseminieren Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte und tun dies auch in Zukunft nicht, es sei denn, das ist laut Gesetz oder für Vertragszwecke erforderlich oder Sie haben dem explizit zugestimmt.

 

Verhaltensbasierte Werbung

Wie oben beschrieben nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen gezielte Werbung oder Marketinginformationen zur Verfügung zu stellen, von denen wir glauben, sie könnten Sie interessieren. Für weitere Informationen darüber, wie gezielte Werbung funktioniert, können Sie die Aufklärungsseite der  Network Advertising Initiative (“NAI”) unter http://www.networkadvertising.org/understanding-online-advertising/how-does-it-work besuchen.

Opt-outs für gezielte Werbung können sie unter folgenden Links setzen:

- Facebook: https://www.facebook.com/settings/?tab=ads

- Google: https://www.google.com/settings/ads/anonymous

- Bing: https://advertise.bingads.microsoft.com/en-us/resources/policies/personalized-ads

Außerdem können Sie das Opt-out für einige dieser Services setzen, wenn Sie das Opt-out-Portal der Digital Advertising Alliance unter http://optout.aboutads.info/ besuchen.

 

Das Do-Not-Track-Prinzip

Bitte beachten Sie, dass wir die Datenerfassung und Nutzungspraktiken unserer Seite nicht ändern, wenn wir ein Do-Not-Track-Signal von Ihrem Browser sehen.

 

Links zu Webseiten

Wenn die Seite oder Services einen Link zu einer anderen Webseite enthalten, dann bedeutet das nicht, dass wir die Datenschutzrichtlinie dieser Seite befürworten oder genehmigen. Wir empfehlen Ihnen, deren Datenschutzrichtlinie zu prüfen, bevor Sie persönliche Daten dorthin senden.

 

Datensicherheit

Wir ergreifen alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust oder Missbrauch zu schützen.

 

Änderungen dieser Richtlinie

Wir unternehmen vernünftige Schritte, um sicherzustellen, dass sämtliche personenbezogenen Daten bei uns korrekt, vollständig und aktuell sind. Sie sollten uns unverzüglich informieren, wenn sich Änderungen Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten ergeben.

Sie können uns jederzeit auffordern, Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu berichtigen, wenn Sie glauben, sie sind nicht korrekt oder nicht aktuell. Wir bearbeiten solche Anfragen innerhalb einer angemessenen Frist.

Wir verbessern und verändern unsere Systeme kontinuierlich. Von Zeit zu Zeit können wir Änderungen an der Art und Weise vornehmen, wie wir Ihre Angaben verarbeiten, und auch diese Datenschutzrichtlinie ergänzen. Bitte prüfen Sie das regelmäßig. Ihre fortgesetzte Nutzung dieser Seite oder Services nach derartigen Änderungen wird als Zeichen Ihrer Akzeptanz der Änderungen angesehen.

 

Wie Sie uns erreichen

Für weitere Informationen einschließlich Anfragen bezüglich Zugriff als Datensubjekt wenden Sie sich bitte an die Berlin Wine School unter info@berlinwineschool.com

******

[English version]

 

 

PRIVACY POLICY

Berlin Wine School is required to comply with privacy and data protection laws. This policy sets out principles we will apply when handling individuals’ personal information. By submitting data to Berlin Wine School, individuals authorise Berlin Wine School to process data in accordance with this policy. This policy describes how your personal information is collected, used, and shared when you visit or make a purchase from https://www.berlinwineschool.com (the “Site”).

 

Definition and collection of Data

Data refers to information held about an individual that may be processed by Berlin Wine School in order for it to carry out its education and training services.

This includes data relating to a living individual who can be identified from that data (or from that data and other information in the possession of Berlin Wine School). It may also include certain categories of sensitive personal data, e.g. information about an individual’s racial or ethnic origin or their physical or mental health or condition which we may be required by the Regulator to collect in connection with the delivery of all our qualifications.

When you visit the Site, we automatically collect certain information about your device, including information about your web browser, IP address, time zone. Additionally, as you browse the Site, we collect information about the individual web pages or products that you view, what websites or search terms referred you to the Site, and information about how you interact with the Site. We refer to this automatically-collected information as “Device Information”.

We collect Device Information using the following technologies:

- “Google analytics” is used to track the website activity of the users such as session duration, pages per session, bounce rate etc. along with the information on the source of the traffic. Google analytics can track the users' IP address in order to determine the user's approximate geographic location. However, please be informed that on this Site all collected users' IP addresses are anonymized. For more information about Google analytics, please visit https://analytics.google.com/analytics/web/provision/#/provision. You may opt out of Google analytics using the opt-out extension option made by Google: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

- “Google AdWords” keeps track of everyone who visits the Site and follows users wherever they go on other websites to show the ads. For example, you may see certain ads on this Site or other websites because we contract with Google and other similar companies to target our ads based on information we or they have collected, including information that was collected through automated means (such as cookies and web beacons). These companies also use automated technologies to collect information when you click on our ads, which helps track and manage the effectiveness of our marketing efforts.

You may opt out of the automated collection of information by third-party ad networks for the purpose of delivering advertisements tailored to your interests, by visiting the consumer opt-out page for the Self-Regulatory Principles for Online Behavioural Advertising at http://www.aboutads.info/choices and edit or opt-out your Google Display Network ads’ preferences at http://www.google.com/ads/preferences.

Additionally when you make a purchase or attempt to make a purchase through the Site, we collect certain information from you, including your email, first and last name, address, city, country, zip/postal code, phone, payment information. We refer to this information as “Order Information”.

Payments will be processed directly by PayPal and Stripe payment gate. Credit card numbers are protected with a high level of encryption when transmitted over the internet.

We do not have access to your credit card details and we do not see your full credit card number, except for last four digits. However, we do not store or process this information in any manner.

When we talk about “Personal Information” in this Privacy Policy, we are talking both about Device Information and Order Information.

We process your Personal Information in order, for instance, to:

  • perform the contract concluded with you;

  • make visits to our Site as pleasant as possible;

  • send you the newsletter if you subscribe to it;

  • send or display to you - where permitted - targeted advertising;

  • handle your requests;

  • fulfil obligations as part of statutory requirements;

  • fulfil our security requirements (e.g., for crime detection purposes);

  • compile statistics;

  • and for purposes of quality assurance, process optimisation and planning certainty.

 

How Berlin Wine School processes candidate data

Berlin Wine School has a legitimate interest in collecting and processing personal data including a candidate’s name(s), date of birth, gender and email address for the purposes of examining and awarding all our qualifications and collecting feedback from candidates. In some cases, additional information (which may include sensitive personal data relating to health) will be collected to support requests for reasonable adjustments and special consideration. Such personal data will be supplemented by the results of examinations and assessments undertaken by the candidate.

Berlin Wine School will only provide a candidate’s personal data to WSET Awards in the context of examination registrations and/or certification claims. It will not be used by WSET Awards other than for the administration of the examinations process, conducting assessments and certifying results. Personal data within candidate’s work will be collected and processed by WSET Awards for the purposes of marking and issuing examination results and providing candidates with post-results services. In order to achieve this, some personal information may be transferred to third parties such as examiners outside of the European Economic Area.

 

Data protection arrangements

Berlin Wine School has the following procedures in place to safeguard data collected by it:

  • All Berlin Wine School staff, students and educators have access to this policy;

  • Berlin Wine School is required to inform students of how their data will be processed for the purposes of registration and certification of all our qualifications;

  • Forms which require the collection of personal or sensitive personal data include a data protection statement informing individuals about how their data will be processed;

  • Data collected by Berlin Wine School is not used for marketing purposes or shared with third parties;

  • No personal data is disclosed to anyone outside of Berlin Wine School without the prior written consent of the individual;

  • Access to personal information on the Berlin Wine School database is restricted to authorised users;

  • All records are kept accurate and up-to-date as far as practicable; Berlin Wine School relies on individuals to communicate any changes;

  • Where Berlin Wine School sends email correspondence to multiple recipients, recipients will be blind-copied.

 

Data security arrangements

Berlin Wine School has appropriate measures in place to ensure the data held on our systems is secure. In the event of an unauthorised use of data or data loss, the individuals concerned will be notified and a recovery plan implemented. This will include a risk assessment and review of operating procedures.

 

Legal rights

You, as the data subject, have all rights specified in the applicable legal acts, including the indicated down below:

a) To obtain information regarding the data that we have on file about you;

b) To have any incorrect data that we may have on file about you rectified;

c) To have data that are no longer required for the purpose stated erased or - where a requirement to store data exists - to have the processing thereof restricted;

d) To receive data, which we have on you, in a structured, standard and machine-readable format;

e) To file an objection if the processing of your data is based upon a legitimate interest/to its use for advertising purposes/to a decision based solely upon automated processing, including profiling.

Also, you have a right to submit claim to the relevant state data protection inspectorate, if you think that the processing of personal information that is related to you is performed in breach of the legal acts. However, you always have a right to contact us firstly using the contacts indicated below of this Privacy Policy, if you have additional questions or you want to implement your rights related to the processing of the personal information, mentioned above.

When submitting requests in order to implement rights related to processing of Personal Information, you will be asked to confirm your identity.

 

Data retention

We will only retain your Personal Information for as long as necessary to fulfil the purposes we collected it for, including for the purposes of satisfying any legal, accounting, or reporting requirements.

To determine the appropriate retention period for Personal Information, we consider the amount, nature, and sensitivity of the Personal Information, the potential risk of harm from unauthorised use or disclosure of your Personal Information, the purposes for which we process your Personal Information and whether we can achieve those purposes through other means, and the applicable legal requirements.

 

Sharing your personal information

We share anonymised personal information with third parties to help us use your Personal Information, as described above.

Your Personal Information will never be sold to third parties.

Finally, we may also share your Personal Information to comply with applicable laws and regulations, to respond to a subpoena, search warrant or other lawful request for information we receive, or to otherwise protect our rights.

We do not share, transfer or otherwise disseminate your Personal Information to third parties and will not do so in future, unless required by law, unless required for the purpose of the contract or unless you have given explicit consent to do so.

 

Behavioural advertising

As described above, we use your Personal Information to provide you with targeted advertisements or marketing communications we believe may be of interest to you. For more information about how targeted advertising works, you can visit the Network Advertising Initiative’s (“NAI”) educational page at http://www.networkadvertising.org/understanding-online-advertising/how-does-it-work.

You can opt out of targeted advertising by using the links below:

- Facebook: https://www.facebook.com/settings/?tab=ads

- Google: https://www.google.com/settings/ads/anonymous

- Bing: https://advertise.bingads.microsoft.com/en-us/resources/policies/personalized-ads

Additionally, you can opt out of some of these services by visiting the Digital Advertising Alliance’s opt-out portal at: http://optout.aboutads.info/.

 

Do not track principle

Please note that we do not alter our Site’s data collection and use practices when we see a Do Not Track signal from your browser.

 

Website Links

Where the Site or Services contains a link to another website, it does not mean that we endorse or approve that website’s privacy policy. We recommend that you review their privacy policy before sending them any personal data.

 

Data security

We take all of the necessary technical and organisational security measures to protect your Personal Information from being lost or misused.

 

Changes to this Policy

We take reasonable steps to ensure that all Personal Information we hold is accurate, complete and up to date. You should promptly notify us if there are any changes to the Personal Information we hold about you.

You may ask us at any time to correct Personal Information held by us about you, which you believe is incorrect or out of date. We will deal with such requests within a reasonable time.

We are continuously improving and changing our systems. From time to time we may make changes to the way we process your information and may amend this Privacy Policy at any time. Please check this space regularly. Your continued use of this Site or Services following any such changes will be deemed to signify your acceptance to the changes.

 

How to contact us

For further information, including data subject access requests, please contact the Berlin Wine School at info@berlinwineschool.com